Unsere aktuellen Ausstellungen

”Bitte, schicken Sie mir keine Noten mehr!” - Auswahl aus den schönsten Noten des Liszt-Nachlasses
2018.05.11-2019.05.04

Ein wichtiger Teil der Sammlung des Franz Liszt Gedenkmuseums ist die Budapester Buch- und Notensammlung von Franz Liszt, die der Meister der Musikakademie vererbt hat. In der Sammlung gibt es ungefähr 2500 Noten, aber die Besucher konnten bisher nur mit einem Fragment des Noten-Nachlasses im Museum treffen...

Weiter...

Unsere früheren Ausstellungen

Italien mit den Augen von Franz Liszt
2017.05.11-2018.05.05

Internationale Ausstellung mit der Unterstützung und der Zusammenarbeit der Mitarbeiter des Fondatione Liszt in Bologna und des Italienischen Institutes in Budapest

Weiter...
Königliche Bekanntschaften von Liszt
2016.05.12-2017.05.08

Die Hauptattraktionen, welche gezeigt werden, sind Portraits königlicher Freunde des Komponisten und die wichtigsten Orte wo die Begegnungen stattgefunden haben. Unter anderem Ausszüge aus Briefen Karl Alexander Großherzog zu Weimar, der Prinzessin Preussens Augusta (spätere Königin Preussens), oder Briefe der Dankbarkeit von Friedrich Wilhelm IV. und Napoleon III.

Weiter...
Bildende Kunst im Leben von Liszt
2014.05.20-2015.05.13

Franz Liszts Empfindlichkeit bezüglich der visuellen Künste ist derart farbenreich und von mehreren Seiten betrachtbar...

Weiter...