Die Nacht der Museen
2017.06.24 16:00 Chamber Hall

Die Nacht der Museen

Die Nacht der Museen

Vor den Programmen erklingen Fanfaren von Giuseppe Verdi vom Balkon des Museums

 

16:00 Die Schüler der Förderklassse für besondere Talente von der Liszt Musikakademi


Tschaikovsky:  Violinkonzert III. Satz  -  Eszter Gaál (Geige), Lehrer: István Kertész

Sarasate: Introduktion und Tarantella - Alicia Kovács (hegedű), Lehrer: Zsófia Járdányi

Liszt: La Campanella - Valentin Magyar (Klavier), Lehrer: Gábor Eckhardt

Liszt: 1. Mephiszto-Waltzer - Marcell Vajda (Klavier), Lehrer: Kálmán Dráfi, Imre Hargitay, István Gulyás

Dolfin Benedek (cello), Lehrer: László Mező

Giulio Regondi: Réverie (Nocturne) - Lotti Szalai (gitár), Lehrer: József Eötvös


17:15 Führung im Museum mit Instrumentendemonstraion


18:00 Kammerkonzert mit  Ádám Banda – Geige und Ilona PrunyiKlavier

Tartini: Sonate in G-moll  B.g10 "Didone abbandonata"

Hubay: Larghetto, Bartók-Zathureczky: Für Kinder

Corelli: d-moll szonáta, op.5 No.12 "La Folia"

Bartók-Szigeti: Ungarische Volkslieder


19:30 Koncert mit Balázs FüleiKlavier

Chopin: 4 Mazurka, Op. 17

Mendelssohn-Bartholdy: Vier Lieder ohne Text

Schubert: 4 Impromptu


20:30 Führung im Museum


21:15 Kammerkonzert mit László Váradi Klavier und Máté Tóth – Klarinette

Brahms: F-moll Sonate für Klarinette

Mozart: C-moll Fantasie

Brahms: Es-dur Sonate für Klarinette


22:30 Musischer Quiz unter der Moderation des Musikwissenschaftlers Daniel Mona.

 

Die Musikwissenschaftliche Forschungsbibliothek in Erdgeschoss kann von 18 bis 22 Uhr besucht werden.