Matinéekonzert
2019.05.11 11:00 Chamber Hall

Konzert zur Feier der neuen temporären Ausstellung unter Mitwirkung von Ines Schüttengruber am Klavier und Mária Lökösházi (Gesang), Gábor Alszászy (Klavier), Márton Szikora (Klarinette)

Liszt: Un Sospiro (3 Konzertetüden)

Liszt: Ave Maria (Harmonies poétiques et réligieuses No.2)

Liszt: Pater noster (Harmonies poétiques et réligieuses No.3)

 

Schubert: Auf dem Wasser zu singen - Mária Lökösházi, Gábor Alszászy

Schubert: Im Frühling - Mária Lökösházi, Gábor Alszászy


Schubert-Liszt: Auf dem Wasser zu singen

Schubert-Liszt: Gretchen am Spinnrade

Schubert-Liszt: Du bist die Ruh

 

Schubert: Der Hirt Auf dem felsen - Mária Lökösházi, Gábor Alszászy, Márton Szikora


Schubert: Asz-dúr impromptu, opus post. 142

Schubert: Gesz-dúr impromptu, op.90/3

Liszt: Hymne de l’enfant à son reveil (Harmonies poétiques et réligieuses No.6)

Peter Planyavsky: Dédicace tardive pour MBA

 


Matinéekonzerte finden jeden Samstag ab 11 Uhr statt. Karten können im Liszt Museum gekauft werden. Eintrittspreise seit September 2015: Voller Preis: Januar 1500 HUF Studenten mit internationalem Studentenausweis: 750 HUF Weitere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt "Preise". Auch im Haupgebäude der Franz Liszt Akademie für Musik, sowie online (http://zeneakademia.jegy.hu/?lang=en) können Karten gekauft werden.