Matineékonzert
2015.12.05 11:00 Chamber Hall

Dezső Ránki und Edit Klukon (Klavier)

Klavierstücke zu vier Händen und Werke für zwei Klaviere

J. S. Bach – B. Dukay

Das in sich ruhende Herz (Gute Nacht, o Wesen)

Instrumentale Choralmotette - für zwei Klaviere

Barnabás Dukay:

Hörensagen über das Licht und die Liebe

Canons und Symphonien - für zwei Klaviere

Erik Satie – Barnabás Dukay:

Das zweite Stück des Nazarethers

Instrumentales Responsorium - für zwei Klaviere

Barnabás Dukay:

… aus Sonnenlicht, Wasser und Steinen …

Tondichtung - für zwei Klaviere

Löwenbrunnen beim wachsenden Mond –  Das Rote

Tondichtung - für zwei Klaviere

Die Sonne ist trotzdem ein Morgenstern

Introitus und Hymnus - für Klavier

Zu dritt eins – In sich – Das Rote

Tondichtung - für zwei Klaviere

Franz Liszt :

Weihnachtsbaum

Die vierhändige Fassung des Komponisten

1.  „PSALLITE”  Altes Weihnachtslied

2.  O heilige Nacht!

3.  Die Hirten an der Krippe (In dulci jubilo)

4.  ADESTE FIDELES (Marsch der heiligen  drei Könige)

5.  Scherzoso (Man zündet die Kerzen des Baumes an)

6.  „Carillon" - Glockenspiel

7.  Schlummerlied

8.  Altes provenzalisches Weihnachtslied

9.  Abendglocken

10.  Ehemals

11.  Ungarisch

12.  Polnisch


Matinéekonzerte finden jeden Samstag ab 11 Uhr statt. Karten können im Liszt Museum gekauft werden. Eintrittspreise seit September 2015: Voller Preis: Januar 1500 HUF Studenten mit internationalem Studentenausweis: 750 HUF Weitere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt "Preise". Auch im Haupgebäude der Franz Liszt Akademie für Musik, sowie online (http://zeneakademia.jegy.hu/?lang=en) können Karten gekauft werden.